Wie sicher ist der Firefox Browser? Viele Kunden fragen mich danach und ich gebe ihnen immer die gleiche Anwort: Ein Browser ist nur so sicher wie die Person die ihn benützt. Dies gilt sozusagen für die allgemeine Hardware & Softwarebenutzung. Der Mozilla Firefox Browser kann Ihnen schon das Leben sicherer machen und hat auch einige nützliche Funktionen, die vielleicht andere Browser nicht haben. Sie müssen aber immer bedenken, mit jeder Funktion wird die Seite oft langsamer oder sogar garnicht geladen.

Viele Funktionen darunter NoScript müssen für jede Seite angepasst werden. Die «Add-ons» kann man sich über den Add-ons Manager herunterladen. Aufgepasst viele Add-ons können Ihre Daten für Werbezwecke verwenden, dies bedeutet, sollten Sie nicht wissen, was genau das Add-on bezweckt und für was es eigentlich kreiert wurde, würde ich es persöhnlich nicht installieren.

Der Mozilla Firefox Browser wird sehr oft für Bankangelegenheiten benütz, weil es doch noch einige wichtige Zertifikats-Funktionen mitsichbringt. Ich benütze den FireFox Browser weil ich ihn schon immer auf meine Linux-Betriebssysteme benutzt habe und es mir nach den Jahren eigentlich sehr gut eingerichtet habe.

Auf Windows Computer benutze ich aber den Brave Browser mit dem ich einige Cryptos generieren kann und er mir mein gesamte Google-Dienste nicht blockiert, weil er von Chrome selber abstammt.

Wie gesagt Mozilla Firefox Browser kann eine gute Lösung sein aber ist Ihnen die Zeit wert? Alles so einzustelen wie es Sie eigentlich brauchen? Für mich ein absolutes Ja!

Ich hab jetzt das Firefox-Thema nur ganz leicht Oberflächlich behandelt, für mehr Informationen können Sie mich gerne anrufen oder vereinbaren mit mir einen Termin. Ich erkläre Ihnen alles was Sie wissen möchten.

Alles Gute
RGS-IT

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Avatar placeholder

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.